Kommentare 1

Freie Angebote für Bestandsaufbau und -erschließung

Das Österreichische Bibliothekswerk organisiert das Projekt „Rezensionen online“, das literaturkritische und bibliothekarische Kriterien in einer Datenbank zusammenführt. Vierzehn österreichische Zeitschriften und Institutionen und zahlreiche freie Rezensenten speisen ihre Besprechungen zum Buch- und Medienmarkt in diesen Datenpool. Das in enger Verbindung zu „Rezensionen online“ entwickelte Projekt „Katalogisate online“ bietet die Möglichkeit, über eine MAB2-Schnittstelle die Datensätze direkt in die eigene Bibliothekssoftware zu übernehmen.

www.biblio.at/literatur/rezensionen/suche.html

www.biblio.at/service/katalogisate/suche.html

Quelle: InfoDigital 11-8 – Fachstelle Stuttgart

Schreibe eine Antwort