Kommentare 1

KJM bewertet Jugendschutzprogramm positiv

Nach acht Jahren hat die Kommission für Jugendmedienschutz erstmals eine Internetfiltersoftware als positiv im Sinne des 2003 verabschiedeten Jugendmedienschutzvertrages (JMStV) bewertet. Sobald das JusProg-Jugenschutzprogramm „faktisch umgesetzt“ sei, werde es eine offizielle Anerkennung bekommen.

Das Programm integriert drei Einzelkomponenten um jugendgefährdende Inhalte zu blockieren.

  1. Filterung über Alters-Selbstklassifizierung der Anbieter – Hierbei hinterlegt der Anbieter selbst die Altersfreigabe des Angebotes in einem XML-Code. Einen Generator hierfür finden Sie unter http://www.jugendschutzprogramm.de/label-generator.php
  2. Filterung über eine von JusProg e.V. gepflegte Filterliste. Zudem können Eigene Black- oder Whitelists angelegt und verwendet werden.
  3. Automatische Filterung der von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien indizierten Seiten

Alle Informationen erhalten Sie unter: http://www.jugendschutzprogramm.de

Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/KJM-bewertet-Jugendschutzprogramm-positiv-1321891.html

Schreibe eine Antwort