Kommentare 0

vbnw: Stellungnahme zum Kulturfördergesetz NRW

Der vbnw hat eine Stellungnahme zum Antrag der nordrhein-westfälischen Regierungsfraktionen, SPD und Bündnis 90/Die Grünen, an die Landesregierung veröffentlicht, einen Entwurf für ein „Gesetz zur Förderung und Entwicklung der Kultur, der Kunst und der kulturellen Bildung in NRW“ vorzulegen.

„Der vbnw begrüßt die Initiative der Regierungsfraktionen, ist jedoch skeptisch hinsichtlich der zu erwartenden Ergebnisse für das Bibliothekswesen in NRW. Ein Bibliotheksgesetz wäre sinnvoller und vor allem rascher umsetzbar gewesen“, so der Verband. „Der vbnw äußert sich in seiner Stellungnahme enttäuscht, da die Wahlprogramme von SPD und Grünen zur Landtagswahl 2010 positive Aussagen zu einem Bibliotheksgesetz enthalten hatten und eine Umsetzung im Falle der Regierungsübernahme erwarten ließen“.

Zur Stellungnahme:
http://www.vbnw.de/fileadmin/INHALT/aktuelles/2011-7__Presseerklaerung_Kulturfoerdergesetz_260711.pdf

Schreibe eine Antwort