Kommentare 0

Frankfurter Buchmesse, Ehrengast Island, 12. – 16. Oktober 2011

„Sagenhaftes Island“ – so lautet das Motto, mit dem sich Island vom 12. bis 16. Oktober 2011 auf der Frankfurter Buchmesse präsentieren wird. Neben zahlreichen Autorenlesungen und Neuerscheinungen gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm aus den Bereichen Kunst, Film und Musik. Für Bibliothekarinnen und Bibliothekare könnte u. a. der Marktplatz (Halle 4.2) auf der Frankfurter Buchmesse interessant sein. Dieser soll Fragen beantworten, die sich mit der (digitalen) Bibliothek der Zukunft befassen. Außerdem werden eine Metadaten-Konferenz (13. Oktober, 9 -14 Uhr, Congress Center Messe Frankfurt, Raum Illusion) und ein Panel zu Open Access stattfinden („Von On Demand bis Open Access? Science-Content digital“, 12. Oktober, 10.45 – 11.45 Uhr, B 408) sowie ein Symposium („Economy and Acceptance of Open Access Strategies”, 14. Oktober 2011, 11.00  – 16.00 Uhr, Halle 4.0, Raum Europa 1).

Weitere Informationen unter: http://www.buchmesse.de

Quelle: http://www.boersenblatt.net/455575/

Schreibe eine Antwort