Kommentare 0

Preis für digitales Publizieren: „derneuebuchpreis.de“

Über 1.000 Werke von Self-Publishing-Autoren standen 2011 zur Nominierung für „derneuebuchpreis.de“ (dnbp). Rund 20.000 Menschen aus der Web-Community wählten daraus ihre Top 5, wovon die dnbp-Jury, bestehend aus Journalisten, Literaturexperten und Wissenschaftlern, die Gewinner ernannten. Die Auszeichnung wird nur für digitale Formate vergeben und ist mit je 5.000 Euro in den Kategorien Belletristik, Sachbuch, Wissenschaft und Buchgestaltung dotiert. Der Preis wird von der Self-Publishing-Plattform epubli, mit Unterstützung vom Tagesspiegel und von ZEIT ONLINE vergeben.

Quelle: http://www.zeit.de/kultur/2011-10/neue-wege-zum-buch

Schreibe eine Antwort