Kommentare 0

Dinslaken: Sanierung der Bibliothek wird teurer als geplant

Die Sanierung der Stadtbibliothek wird doch teurer als geplant. Die Kosten belaufen sich jetzt auf 450.000 Euro. Ursprünglich waren 140.000 Euro geplant. Die zusätzlichen Kosten sollen aus dem Etat des laufenden Jahres finanziert werden, so Baudezernent Dr. Thomas Palotz, der gleichzeitig auch Kämmerer ist. Das Geld steht bei den Mitteln für laufende Sanierungsarbeit zur Verfügung. Im Zuge der Sanierungs- und Verschönerungsarbeiten verschwinden die Betonkästen in den Fassaden und die Ränder der Giebel und achteckigen Fenster werden hell eingefasst. Außerdem sollen in die Fenster rote Glaselemente eingesetzt werden und die Eingangsbereiche von Bibliothek und Bürgerbüro hell und einladender gestaltet werden.

Quelle: http://www.rp-online.de/niederrhein-nord/dinslaken/nachrichten/verschoenerung-der-bibliothek-wird-teuer-1.2517786

Schreibe eine Antwort