Kommentare 0

Altersklassifizierungssystem für Webseiten

Der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM e.V.) bietet ein Altersklassifizierungssystem für Webseiten an. Bis Ende 2011 kann das Angebot noch kostenlos getestet werden, ab 2012 ist es für kommerzielle Anbieter kostenpflichtig. Grundlage des Systems ist ein dynamischer Fragebogen, mit dessen Hilfe die passende Altersstufe für die Website online ermittelt werden kann. Das Klassifizierungssystem kann auch als Label-Generator genutzt werden. Dann kann sich die Institution auch ohne Fragebogen aufgrund eigener jugendschutzrechtlicher Expertise eine gewünschte Altersstufe ausgeben lassen. Jugendschutzprogramme können die Klassifizierung erkennen.

Weitere Informationen: https://www.altersklassifizierung.de/

Quelle: mekonet NRW – Newsletter – Okt. / Nov. 2011

Schreibe eine Antwort