Kommentare 0

„Die spinnen, die Bibliotheken – 4 Fäden im Netz“, 14.06.2012

Die Fachkonferenz der Bibliotheksfachstellen in Deutschland lädt ein in Kooperation mit der Hessischen Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken, der Stadtbibliothek Stuttgart und der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen Stuttgart zur Fortbildungsveranstaltung „Die spinnen, die Bibliotheken – 4 Fäden im Netz“, am 14. Juni 2012 von 10:00 -16:30 Uhr in der Stadtbibliothek Stuttgart, Mailänder Platz, 70173 Stuttgart.
Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 25,– Euro inkl. Tagungsgetränken und sollte bis spätestens 31. Mai auf das Konto der Büchereizentrale Schleswig-Holstein bei der Sparkasse Mittelholstein (BLZ: 214 500 00; Konto Nr.: 3247; Stichwort D 711) eingezahlt werden.

Folgende Vorträge sind geplant:

  • WIKI als Plattform für Wissens- und Dokumentenmanagement (Oliver Altmann, Stadtbibliothek Ludwigsburg)
  • Bibliothekskunden gestalten ihren Katalog mit – Kataloganreicherung (inter)aktiv im Verbund (Dirk Ehlen; Bezirksregierung Düsseldorf),
  • Mobiler Zugriff – immer und überall (Hans-Bodo Pohla, Stadtbibliothek Amberg)
  • Vom OPAC über den ‘Katalog der nächsten Generation’ zum ‘Katalog der Zukunft’ – zeitgemäßes und benutzerfreundliches Katalogdesign (Prof. Heidrun Wiesenmüller M.A.; Hochschule der Medien)

Ausführliches Programm und Anmeldeformular finden Sie hier [doc].

Schreibe eine Antwort