Kommentare 0

Großbritannien: Leseförderung mit McDonalds

Mit Unterstützung des National Literacy Trust wird McDonalds in der Leseförderung aktiv. Bis Anfang Februar sollen über das Happy Meal neun Millionen Bücher des Kinderbuchautors Michael Morpurgo an Kinder vergeben werden. Die Bücher können auch ohne Essen erworben werden.

Weitere Informationen:
http://www.literacytrust.org.uk/news/4333_mcdonald_s_uk_to_put_books_into_the_hands_of_families

Quelle: BZ-Newsletter 01/12

Schreibe eine Antwort