Kommentare 0

BZgA unterstützt Internetaktivitäten von Jugendlichen

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat ihr neues Internetportal gestartet. Es richtet sich vor allem an junge Menschen im Alter von 12 bis 18 Jahren. Die zahlreichen interaktiv aufbereiteten Informationen sollen sie dabei unterstützen, Online-Angebote wie etwa Soziale Netzwerke, Chats und Computerspiele verantwortungsvoll und risikofrei zu nutzen.

http://www.ins-netz-gehen.de

Schreibe eine Antwort