Kommentare 2

unglue.it – Communitybasierter Rechtekauf für E-Books

Ein Geschäftsmodell, E-Books frei von Lizenzen etc. zur Verfügung zu stellten, betreibt Unglue.it. Hier wird über Crowdsourcing das Recht für einzelne E-Books erworben, und der Community das kostenlose Lesen legal ermöglicht. Der Autor bestimmt den Preis für sein Werk und Unglue.it sammelt den Betrag von der Community ein. Ist der Kaufpreis ersammelt, überträgt der Autor eine DRM-freie und kostenlose E-Book Version an Unglue.it und alle Leser können über Unglue.it das E-Book herunterladen, nutzen und teilen. Alle Vertriebsrechte am Inhalt verbleiben weiterhin beim Autor oder beim entsprechenden Rechteinhaber.

Quelle: http://www.buzinkay.net/blog-de/2012/03/unglue-it-ebooks-fur-alle-nutzbar/

Schreibe eine Antwort