Kommentare 1

EBLIDA: Klaus-Peter Böttger aus Essen ist neuer Präsident

Auf der Mitgliederversammlung des europäischen Bibliotheksverbandes EBLIDA (European Bureau of Library, Information and Documentation Associations) im Mai 2012 in Kopenhagen wurde Klaus-Peter Böttger, Direktor der Stadtbibliothek Essen, einstimmig zum neuen Präsidenten des europäischen Lobbyverbandes gewählt. Böttger engagierte sich von 1995 bis 2005 im IFLA-Nationalkomitee und auf europäischer Ebene seit 2001 im Vorstand von EBLIDA. Der Dachverband Bibliothek und Information Deutschland BID ist Mitglied von EBLIDA. Die wichtigste Aufgabe des Verbandes ist momentan, die Ausleihbedingungen von E-Books in öffentlichen Bibliotheken zu klären.

Quelle: http://www.eblida.org/

Schreibe eine Antwort