Kommentare 0

E.ON Bayern Lesezeichen 2012

„Bibliotheken fördern Lesen – wir fördern Bibliotheken“ – unter diesem Motto verleiht E.ON Bayern jährlich den Kinderbibliothekspreis und 50 Lesezeichen an engagierte öffentliche Bibliotheken in den bayerischen Regionen. Die Lesezeichen sind mit je 1.000 Euro dotiert und dienen dem Kauf neuer Bücher und schulbezogener Medien. Die Gewinner ausgewählt haben Vertreter der BSB/Landesfachstelle, des Sankt Michaelsbundes und E.ON Bayern.
Darüber hinaus werden zehn Bibliotheken, die sich durch beispielhafte Maßnahmen für die Leseförderung engagieren, mit dem Kinderbibliothekspreis prämiert. Diese mit je 5.000 Euro dotierte Auszeichnung, für die keine Bewerbung möglich ist, verleiht E.ON Bayern ebenfalls zusammen mit der BSB/Landesfachstelle und dem Sankt Michaelsbund. Termin der festlichen Preisvergabe ist der 20.6.2012 in Kolbermoor.
Mit der Unterstützung von öffentlichen Bibliotheken leistet E.ON Bayern einen Beitrag, um bei Kindern Spaß am Lesen zu wecken. Der Konzern misst der Förderung des Lesens große gesellschaftliche Tragweite bei und betrachtet Bibliotheken dabei als wichtige Eckpfeiler.

Weitere Informationen: Website E.ON Bayern

Quelle und Liste der Gewinner: http://www.oebib.de/Meldungen.775+M5514bcfde78.0.html

Schreibe eine Antwort