Kommentare 0

GEMA: Neue Tarifstruktur für Veranstaltungen

Die GEMA hat ab 1. Januar 2013 neue Tarife für Veranstaltungen. Ziel sei unter anderem eine Vereinfachung der Tarifstruktur und eine Entlastung bei kleineren Veranstaltungen. So gibt es ab 2013 nur noch zwei Vergütungssätze:
„U-V“ für „Aufführungen mit Unterhaltungs- und Tanzmusik mit Musikern“
„M-V“ für „Unterhaltungs- und Tanzmusik mit Tonträgerwiedergabe mit Veranstal-
tungscharakter“
Innerhalb der Tarife steigen die Vergütungen nach Raumgröße und der Höhe der Eintrittsgelder. Auch künftig gibt es Pauschalverträge und Sonderregelungen, die Preisnachlässe für bestimmte Zielgruppen ermöglichen.

https://www.gema.de/veranstaltungstarife

Schreibe eine Antwort