Kommentare 0

EU- und Drittmittelberatung jetzt beim KNB

Das Kompetenznetzwerk für Bibliotheken ist ab sofort für den Bereich EU- und Drittmittelberatung zuständig. Dies war zuvor der Staatsbibliothek zu Berlin zugeordnet. [via Berliner Arbeitskreis Information]
Die Ansprechpartnerin – Frau Schriefers – ist auf der Homepage des dbv zu finden, die Förderdatenbank auf dem Bibliotheksportal des KNB.

Quelle: http://www.bib-info.de/verband/publikationen/aktuell.html?tx_ttnews[tt_news]=1669&cHash=43eebbe757

Schreibe eine Antwort