Kommentare 0

dbv: Treffpunkt Bibliothek – Themendienst 1 Bücherbusse

Anlässlich der Aktion „Treffpunkt Bibliothek“ hat der dbv seinen ersten Themendienst veröffentlicht (wir berichteten):

Mit 3000 PS zu den Lesern

Bibliotheken können auch auf Rädern stehen: Als Bücherbusse haben sie tausende Medien an Bord, die sie auf ihren Touren direkt zu den Nutzern bringen. Das schätzen gerade Menschen in ländlichen Regionen. Ohne diese Bücher, Zeitschriften und Computerspiele könnten viele von ihnen nicht an der modernen Wissensgesellschaft teilhaben.

Der demografische Wandel in Deutschland vergrößert diesen Bedarf. Immer mehr ältere Menschen sind auf das mobile Angebot der Bibliotheken angewiesen, weil sie selbst nicht mehr ausreichend mobil sind. Allein im vergangenen Jahr gab es 8,7 Millionen Ausleihen an Bord der Bücher-Riesen. Doch an einen Ausbau des Angebots ist derzeit nicht zu denken. Die Zahl der Bücherbusse stagniert seit Jahren …
(Foto: Leo Pompinon)

Zu Pressetext und Fotos: http://www.treffpunkt-bibliothek.de/presse/themendienst/

Schreibe eine Antwort