Kommentare 0

Duisburg: Die 41. IKiBu widmet sich China

Die Stadtbibliothek Duisburg kooperiert seit drei Jahren mit dem ortsansässigen Konfuzius- Institut Metropole Ruhr. Außerdem besteht seit 30 Jahren eine Städtepartnerschaft zwischen Duisburg und Wuhan, die erste Städtepartnerschaft zwischen Deutschland und China überhaupt. Somit sollte der diesjährige Schwerpunkt der Internationalen Kinderbuchausstellung (IKiBu) „China“ sein. Dank Sponsoring der Volksbank Rhein-Ruhr findet vom 19. bis 24. November in der Zentralbibliothek sowie in allen Duisburger Bezirks- und Stadtteilbibliotheken ein umfangreiches Programm mit rund 70 Veranstaltungen statt. Dabei werden Einblicke in Kultur, Sprache und das Leben in China gegeben.

Quelle: http://www.rp-online.de/niederrhein-nord/duisburg/nachrichten/41-ikibu-im-jahr-des-drachen-1.3003425

Schreibe eine Antwort