Kommentare 0

WIPO-Konferenz: Keine Einigung über Urheberrechtsregelungen für Bibliotheken

Bibliotheksportal.de berichtet, dass auch die 24. Sitzung des Ständigen Ausschusses für Urheberrecht und verwandte Rechte (engl: Standing Committee on Copyright and Related Rights – SCCR) der Weltorganisation für geistiges Eigentum (engl: World Intellectual Property Organization –WIPO) vom 16.-25. Juli 2012 keine Einigung über die völkerrechtliche Festlegung von Ausnahmeregeln des Urheberrechts zu Gunsten von Bibliotheken und deren Nutzer gebracht hat. Auf der 25. Sitzung im November 2012 soll das Thema weiter diskutiert werden. Zur Generalversammlung der WIPO 2014 soll eine gemeinsame Empfehlung über ein „internationales rechtliches Instrument“ formuliert werden.

Informationen zur vorangegangenen 23. Sitzung und den diskutierten Regelungen für Bibliotheken:
http://www.bibliotheksverband.de/dbv/presse/presse-details/article/wipo-konferenz-erste-schritte-in-richtung-internationaler-urheberrechtsregelungen-fuer-bibliotheken.html

Quelle:
http://www.bibliotheksportal.de/service/nachrichten/einzelansicht/article/wipo-konferenz-noch-keine-einigung-ueber-internationale-urheberrechtsregelungen-fuer-bibliotheken.html

Schreibe eine Antwort