Kommentare 0

vbnw: SPD-Landtagsabgeordneter Andreas Bialas ist neuer Präsident

Andreas Bialas, Abgeordneter der SPD im Landtag NRW, kulturpolitischer Sprecher seiner Partei und Vorstand der Kulturpolitischen Gesellschaft, ist neuer Präsident des Verbands der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen (vbnw). Bei der Mitgliederversammlung des Verbands am Freitag, 9. November 2012, in der Stadtbibliothek Essen wurde Bialas mit großer Mehrheit zum Präsidenten gewählt. Er löst Monika Brunert-Jetter an der Spitze des vbnw ab. Das langjährige CDU-Landtagsmitglied war erste vbnw-Präsidentin und bekleidete das Amt sechs Jahre lang. Im März 2012 schied Monika Brunert-Jetter aus dem Landtag aus. vbnw-Vorsitzender Harald Pilzer dankte ihr für ihren Einsatz: „Ohne die Bereitschaft der Landtagsfraktion der CDU im November 2009 den Entwurf eines Bibliotheksgesetzes in den Landtag einzubringen“, sagte er, „wäre den Anliegen der Bibliotheken nicht so viel Aufmerksamkeit zuteil geworden.“

Weitere Informationen zur Person: http://www.andreas-bialas.de/
Quelle: http://www.vbnw.de/index.php

Schreibe eine Antwort