Kommentare 0

Deutscher Kulturrat regt ermäßigte Mehrwertsteuer für E-Books an

Der Deutsche Kulturrat hat angeregt, den Mehrwertsteuersatz für E-Books an die Regelungen in Frankreich anzupassen: Bislang werden E-Books in Deutschland mit 19 Prozent Mehrwertsteuer belegt, für gedruckte Bücher gilt der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent. Frankreich dagegen erhebt auf gedruckte und auf digitale Bücher einen einheitlichen Mehrwertsteuersatz von 5,5 Prozent.

www.buchreport.de/nachrichten/nachrichten_detail/datum/2013/01/22/frankreich-zum-vorbild.htm

Schreibe eine Antwort