Kommentare 0

NRW-Kataloganreicherungsprojekt wird in Niedersachsen vorgestellt

Die Initiative des Landes NRW Kataloge Öffentlicher Bibliotheken attraktiver zu gestalten, ist auf reges Interesse in Niedersachsen gestoßen. Auf Initiative der Büchereizentrale Niedersachsen findet am 5. März in Lüneburg eine Informationsveranstaltung für niedersächsische Öffentliche Bibliotheken statt. Herr Ehlen, Bezirksregierung Düsseldorf, wird von den Erfahrungen des NRW-Verbundes, in dem sich 24 Öffentliche Bibliotheken unterschiedlicher Größe seit 2011 engagieren, berichten. Ein möglicher Einstieg niedersächsischer Bibliotheken ist auch für den NRW-Verbund von Vorteil – je mehr Bibliotheken sich beteiligen, umso mehr Kundenrezensionen und Titelbewertungen stehen den Lesern zur Verfügung. NRW freut sich auf Niedersachsen!

Schreibe eine Antwort