Kommentare 0

Online-Austausch: „Internetseiten leichter lesen und besser verstehen: Die Easy Reading Software im Fokus.“ am 17.6.24

Schnell die neuesten Nachrichten abrufen? Welche Veranstaltungen finden in meiner Umgebung statt? Wie hieß nochmal das Buch, das neu rauskam? Der Zugang zum Internet wird für alle Menschen immer wichtiger. Sich in der Komplexität von Inhalten zu orientieren und sie zu verstehen, kann jedoch besonders für Menschen mit Lernschwierigkeiten und kognitiven Beeinträchtigungen eine Herausforderung darstellen.

Genau dort knüpft Easy Reading an: Die kostenfreie Software bietet für Internetseiten verschiedene Gestaltungs-, Lese- und Erklär-Hilfen sowie die Übersetzung in andere Sprachen an. So können Internetseiten entsprechend der eigenen Bedürfnisse und Wünsche individuell und selbst bestimmt angepasst und damit besser verstanden werden. Die cloudbasierte Software ermöglicht damit Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen, Webseiten besser zu lesen, zu verstehen und zu nutzen.

Der Ursprung von Easy Reading liegt in einem EU-Forschungsprojekt, in dem die Software gemeinsam mit und für Menschen mit Lernschwierigkeiten entwickelt wurde. An der TU Dortmund wird derzeit untersucht, wie Easy Reading noch besser gemacht werden kann und wer alles von der Software profitieren könnte.

Im Rahmen der Veranstaltung „Internetseiten leichter lesen und besser verstehen: Die Easy Reading Software im Fokus“ werden Miriam Bursy und Marie-Christin Lueg von der TU Dortmund die verschiedenen Unterstützungsfunktionen der Easy Reading Software vorstellen. Danach findet ein Austausch statt, wann, wo und für wen Easy Reading hilfreich sein kann. Weitere Informationen zum Tool auf der Website www.easyreading.eu/de/uberblick/

Die Veranstaltung findet am 17.06. um 10 Uhr digital statt und wird voraussichtlich 60 Minuten dauern. Die Teilnahme ist auf 25 Personen beschränkt. Sie richtet sich vor allem an Kolleg*innen auf der Sachbearbeiter-Ebene. Über diesen Link können Sie sich anmelden: https://webspace-brd.nrw/index.php/866492?lang=de

Easy Reading markiert den Start unserer neuen Veranstaltungsreihe „Online-Austausch zu Zielgruppen und Angeboten“ im Rahmen der #DigitiativeNRW. Die Gesprächsrunden richten sich an Kolleginnen und Kollegen auf der Sachbearbeiter-Ebene und geben in jedem Monat einen Impuls zu Bibliotheksangeboten und -dienstleistungen für unterschiedliche Zielgruppen. Wir beabsichtigen ein weit gefächertes Themenspektrum aufzugreifen und auch einmal Themen anzusprechen, die in den Bibliotheken noch nicht im Alltag angekommen sind.

Folgende weitere Themen und Termine stehen bereits fest:

  • 28.8.24., 10 Uhr: Weihnachten im Sommer – Bibliotheks-Adventskalender in Social Media und vor Ort
  • 18.9.24, 10 Uhr: Mind the Gap – Bibliotheksangebote gegen die digitale Spaltung

Schreibe eine Antwort