Nachrichten für Öffentliche Bibliotheken

  • Neuss: Eröffnung der Bibliothek der Dinge
    In Neuss ist die Bibliothek der Dinge eröffnet worden. In der LeihBar können sich Interessierte jetzt 43 Sachen ausleihen, Outdoor-Spiele, die sie in der Regel nur kurz benötigen. Dazu gehören Spiele, Werkzeug oder andere Alltagsgegenstände. Insgesamt sind die Artikel in drei Kategorien eingeteilt: „Do it yourself&Freizeit“, „Spiele&Sport“, „Werkzeuge, Haushalt&Garten“. Mehr zur neuen LeihBar unter https://www.news894.de/artikel/die-bibliothek-der-dinge-in-neuss-wird-eroeffnet-1753978.html
  • Soest: Bibliothek wird Open Library
    Die Stadtbücherei Soest hat ihre Öffnungszeiten erheblich ausgeweitet. Seit Anfang September können Nutzerinnen und Nutzer nicht nur 41 Stunden, sondern 56 Stunden pro Woche die Angebote der Bibliothek nutzen. Möglich macht dies der Start des Projekts „Open Library“. Die technischen Voraussetzungen für die Open Library haben Georgios Filaktoglou von der Abteilung Immobilienwirtschaft und Peter Bäcker  … Weiterlesen
  • dbv-Seminar „Bibliothekarisches Bestandsmanagement im digitalen Zeitalter“ / 13.10.23
    Die aktuelle Situation Öffentlicher Bibliotheken ist angesichts des weltweiten, digitalen Wandels durch Veränderungen in der Nutzung ihrer Medienbestände gekennzeichnet. Welche Handlungsoptionen haben Bibliotheken vor diesem Hintergrund? Welche Rolle soll der Medienbestand im Kontext von Megatrends wie Individualisierung und Veränderung der Wissenskultur noch spielen? Lösen Veranstaltungen und Virtual Reality die klassische Informationsvermittlung ab? In einem Online-Seminar  … Weiterlesen
  • Schweden: Wieder mehr Geld für gedruckte Lehrmittel in Schulen
    In einem Zeitungsartikel hat die schwedische Bildungsministerin angekündigt mehr Geld für gedruckte Lehrmittel zur Verfügung zu stellen. Ein physisches Buch habe Vorteile, die nach Ansicht des Bildungsministeriums kein Tablet ersetzen kann. Deshalb investiere die Regierung jetzt in gedruckte Lehrmittel. Quelle: https://blog.digithek.ch/die-digitalisierung-in-den-schwedischen-schulen-war-ein-experiment/
  • Offener Brief des dbv zur Sonntagsöffnung öffentlicher Bibliotheken: Über 500 Unterschriften
    Opernhäuser, Museen und Theater sind sonntags selbstverständlich geöffnet, Schwimmbäder, Kinos und Konzerthäuser auch. Öffentlichen Bibliotheken ist es bislang gesetzlich verboten, ihre Informationsservices und kulturellen Bildungsangebote auch sonntags anzubieten, obwohl sonntags der Tag ist, an dem vor allem Familien und berufstätige Personen ihre Bibliothek gerne nutzen würden. Nun haben über 500 Bibliotheksleitungen und -mitarbeitenden einen offenen  … Weiterlesen
  • Dülmen: Neues Robotik-Angebot für Schulen
    Um die Medienkompetenz von Kindern zu fördern, startet die Stadtbücherei Dülmen jetzt ein neues Projekt. Insgesamt vier Robotik-Klassensätze inklusive Zubehör hat die Stadtbücherei mit Fördermitteln des NRW-Kulturministeriums angeschafft. Sie können demnächst von Schulen für die Klassen zwei bis sechs ausgeliehen werden und sollen während der Ferien auch in der Bücherei zum Einsatz kommen. Kinder und  … Weiterlesen
  • Dortmund: Stadt- und Landesbibliothek beteiligt sich an Museumsnacht
    Die Museumsnacht ist ein jährlich stattfindendes Veranstaltungs-Highlight in Dortmund. Museen, Kirchen, Galerien und viele andere Kulturorte öffnen ihre Tore um sich dem Publikum vorzustellen. Die Stadt- und Landesbibliothek Dortmund ist bei der 23. Ausgabe der Museumsnacht am 23. September mit mehreren Veranstaltungen wie zum Beispiel einem Bastelworkshop oder Bibliotheksführungen dabei. Mehr Informationen unter https://stlb-blog.dortmund.de/index.php/2023/09/14/23-dortmunder-museumsnacht/
  • Köln: MINT-Festival der Stadtbibliothek mit mehr als 100 kostenlosen Workshops
    Das diesjährige MINT-Festival der Stadtbibliothek Köln steht unter dem Motto „Gestalte den Wandel – wie wir mit klugen Innovationen die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung erfüllen können“.Vom 28. September bis zum großen Aktionstag am 14. Oktober finden – unterstützt von vielen Partnern – wieder in allen Einrichtungen der Stadtbibliothek über 100 kostenlose Workshops zu den  … Weiterlesen
  • Call for Papers: 112. BiblioCon / 30.11.23
    Die nächste 112. BiblioCon wird vom 04. – 07.06.2024 im Congress Center Hamburg (CCH ) unter dem Motto „offen.lokal.global.“  stattfinden. Veranstaltende sind der Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB) und der VDB – Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V. Das Motto des Kongresses lautet „offen.lokal.global“. Expert*innen aus wissenschaftlichen und Öffentlichen Bibliotheken, Informationseinrichtungen sowie Vertreter*innen von einschlägigen  … Weiterlesen
  • Praxiskonzepte zu den Büchern des Deutschen Jugendliteraturpreises
    Wirksame Leseförderung erfordert neben einer altersgerechten Buchauswahl auch entsprechende Methoden der Literaturvermittlung. Mit den „Preisverdächtig!“-Praxiskonzepten zu den Nominierungen des Deutschen Jugendliteraturpreises 2023 bietet der Arbeitskreis für Jugendliteratur vielseitiges Material für den Einsatz in Bibliothek, Freizeiteinrichtung, Schule oder Kita. Ob Bilderbuch, Kinderbuch oder Jugendroman, ob Krafttier-Orakel oder „Bookflix“: Zu 16 nominierten Titeln haben die Expertinnen Jule  … Weiterlesen
  • Online-Seminar „BIPARCOURS Basiswissen“ / 22.11.23
    Das nächste Online-Seminar zur Einführung in die Bildungs-App BIPARCOURS findet am Mittwoch, den 22.11.2023 von 14:00-15:30 Uhr statt. Im Angebot für Anfänger*innen lernen Teilnehmende den Parcours-Creator kennen, mit dem sich ganz einfach eigene Parcours erstellen lassen. Schritt für Schritt wird gezeigt, wie Nutzende Parcoursinhalte erstellen und bearbeiten, einen Parcours veröffentlichen und ihn zur Kopie für  … Weiterlesen
  • Online-Seminar des Bundesverbands der Bibliotheksfreundeskreise / 26.09.23
    Bibliotheksfreundeskreise und -fördervereine bieten Möglichkeiten zur Partizipation, vertreten die Interessen der Bibliotheken und ihrer Nutzer*innen gegenüber den Trägern und der Politik und unterstützen Bibliotheken mit finanziellem und ehrenamtlichem Engagement. Der Bundesverband der Bibliotheksfreundeskreise bietet dazu am Mittwoch, 26.09.2023 um 19:00 Uhr ein Online-Seminar an. Hier werden die notwendigen Kenntnisse für die Gründung eines Freundeskreises von erfahrenen  … Weiterlesen
  • Top 100 Tools for Learning 2023: ChatGPT auf Platz 4
    Seit 2007 stellt die amerikanische Weiterbildungsexpertin Jane Hart jährlich eine Liste mit den beliebtesten Lerntools aus den Ergebnissen einer offenen Umfrage zusammen. In der diesjährigen Rangliste der Top 100 Lern-Tools 2023 ist ChatGPT von Null direkt auf Platz 4 gelandet. Auf Platz 1 rangiert YouTube, gefolgt von Google und Microsoft Teams. Diese Top-Tools-Liste stellt eine  … Weiterlesen
  • Recruiting: So können Bibliotheken bei Bewerbern punkten
    Viele Unternehmen haben sich schon darauf eingestellt, die Millennials als Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu umwerben. Diplom-Bibliothekarin Regine Lipka gibt Tipps, wie Bibliotheken sich als attraktiver Arbeitgeber im War of Talents präsentieren können. https://www.zbw-mediatalk.eu/de/2014/12/generation-y-am-arbeitsplatz-bibliothek-herzlich-willkommen-teil-ii-wie-bibliotheken-im-war-for-talents-punkten-konnen/
  • Neue Handreichung für Bibliotheken zum Umgang mit Anfeindungen von rechts
    Nach Übergriffen von Rechtsextremen auf Bibliotheken hat die mobile Beratung gegen Rechtsextremismus (MBR) Berlin eine Handreichung zum Umgang mit Anfeindungen von rechts veröffentlicht. Die Handreichung „Alles nur leere Worte? Zum Umgang mit dem Kulturkampf von rechts in Bibliotheken“ ist 60 Seiten stark und gibt Bibliotheken Praxistipps wie zum Beispiel zur Erstellung eines demokratischen Leitbildes, zum Umgang  … Weiterlesen