Nachrichten für Öffentliche Bibliotheken

  • Seit 25 Jahren betreiben Ehrenamtliche die Bibliothek Königswinter-Oberpleis
    Oberpleis einen Vertrag, der den Fortbestand der damaligen Stadtbücherei möglich machte.
  • Ratingen: Zweigstelle West erstrahlt in neuem Glanz
    Die Zweigstelle Ratingen West wurde umfangreich renoviert und erhielt eine neue Möblierung. Das neue Regalsystem ist niedriger und mit Rollen ausgestattet, so ist eine flexible Nutzung des Raumes möglich, zum Beispiel für Veranstaltungen. Außerdem wurden neue Sitzecken und Arbeitsplätze für die Kunden eingerichtet. Das neue Raumkonzept ist stark auf die Zielgruppen Kinder und Jugendliche sowie… Weiterlesen
  • TOMMI 2021: Die Nominierungen für den deutschen Kindersoftwarepreis
    Die Nominierungen für den deutschen Kindersoftwarepreis TOMMI 2021 stehen fest. Die von einer Fachjury ausgewählten Spiele-Apps, Computer- und Konsolenspiele sowie elektronischen Spielzeuge werden nun von der Kinderjury in rund 20 Bibliotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz getestet. Am 24. Oktober um 20 Uhr werden in einer Livesendung des KiKA-Medienmagazins „Team Timster“ die Preise vergeben.… Weiterlesen
  • Neuer Medienpodcast von klicksafe
    Die Initiative klicksafe ergänzt ihr Angebot um einen Medien-Podcast zu unterschiedlichen Themen rund um Medienerziehung und Medienbildung. Im „klicksafe fragt…“-Podcast kommen Expertinnen und Experten über verschiedene Themen und Fragen zu Wort, zum Beispiel darüber, ob Soziale Netzwerke für Kinder eine gute Idee sind, ob die Gaming-Community toxisch ist oder welche Haltung Eltern beim Thema Sexting… Weiterlesen
  • Aat Vos erhält Karl-Preusker-Medaille 2021
    Die Karl-Preusker-Medaille geht in diesem Jahr an den niederländischen Architekten Aat Vos. Die Bundesvereinigung Bibliothek & Information Deutschland (BID) e.V. würdigt Aat Vos für seine innovativen Raumkonzepte, die dazu beitragen, dass Bibliotheken als „Dritte Orte“ in der Stadtgesellschaft Wirkung entfalten können. Die Preisverleihung findet am 28. Oktober in Ludwigshafen am Rhein statt und wird ab… Weiterlesen
  • Stadtbücherei Erkrath: Lesebündnis mit Realschule für mehr Lesekompetenz und Lesemotivation
    Die Erkrather Stadtbücherei kooperiert mit der Realschule im Stadtteil Hochdahl innerhalb eines Lesebündnisses. Gestärkt werden sollen die Lesekompetenz und Lesemotivation der Fünftklässler. Mit einem Büchereiausweis schon ausgestattet, kamen die Schülerinnen und Schüler in die Bibliothek. Mit einer Biparcours-Rallye lernten sie die Angebote der Bibliothek noch besser kennen. Zudem gab es drei Bücherkisten für alle fünften… Weiterlesen
  • #medienvielfalt – YouTube-Seminar und Medientipps zum Thema „Lernen ist doch kinderleicht!“
    In der Aufzeichnung des 30-minütigen YouTube-Online-Seminars von #medienvielfalt dreht sich alles ums Lernen! Christine Kranz von der Stiftung Lesen zeigt zum Beispiel, wie man in der Kita oder zu Hause mit tollen Büchern, Spielen und Apps Kinder dabei unterstützen kann, die Welt zu erkunden und ganz spielerisch ihre Fähigkeiten auf- und auszubauen. https://www.youtube.com/watch?v=6Fkgii3Bpio
  • 6. Forum Bibliothekspädagogik an der HdM Stuttgart unter dem Motto „Bibliothekspädagogik – Mehr als nur ein Marketingbegriff“ / 17.01.22
    Am 17.01.2022 findet unter dem Motto „Bibliothekspädagogik – Mehr als nur ein Marketingbegriff“ das 6. Forum Bibliothekspädagogik, abhängig von der Corona-Situation, in der Stadtbibliothek Stuttgart statt und richtet sich an Fachleute aus allen Informationseinrichtungen. Die Tagung wird von Studierenden der Hochschule der Medien Stuttgart gemeinsam mit dem Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB) und der Stadtbibliothek Stuttgart organisiert.… Weiterlesen
  • Broschüre des Kulturministeriums NRW zu 26 „Dritte Orte“-Projekten stellt auch drei Bibliotheken vor
    Eine aktuelle Broschüre stellt 26 Dritte Orte vor, die durch das gleichnamige Programm des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW gefördert werden. Unter den Projekten sind auch die Bibliotheken in Bad Berleburg, Borken und Steinhagen. Hinzu kommen Beiträge von Mitgliedern der Dritte Orte-Jury zu Themen wie „Kultur“, „Vitalisierung von Ortskernen“ oder „Transformation“ sowie ein Aufsatz… Weiterlesen
  • Fachzeitschrift „Jugendliteratur“ mit Schwerpunkt Schulbibliothek
    Die neue Ausgabe der JuLit, Heft 3/21, widmet sich dem Thema „Schulbibliothek“. Es bringt Licht in die diverse Schulbibliothekslandschaft, weist auf Vernetzungsmöglichkeiten hin und macht Mut, sich für Schulbibliotheken und ihre Sichtbarkeit zu engagieren. Die Fachzeitschrift kann als Printausgabe oder als E-Paper bestellt werden: https://www.jugendliteratur.org/…/must-have…/…
  • FH Potsdam beendet Fernweiterbildungskurs Bibliothekswissenschaft
    Nach fünfzehn Jahren erfolgreicher Weiterbildung für Fachangestellte und Bibliotheksassistenten zur Höherqualifizierung auf dem gehobenen Dienst (Bachelor) hat die FH Potsdam den fünfzehnten Kurs abgesagt.Quelle: Prof. Dr. Hans-Christoph Hobohm „Ende der Fernweiterbildung Bibliothekswissenschaft an der FH Potsdam (R.I.P.)“ (09.09.21), Hobohms „Library and Information Science“ Blog
  • Stellenangebot der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW
    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Führungskraft (m/w/d) mit Masterabschluss oder vergleichbarer Qualifikation + Berufserfahrung in den Bereichen Bibliothekswesen und/oder Medienwissenschaften, Informationswissenschaften oder Kulturmanagement
  • Euskirchen: Stadtbibliothek bezieht Ausweichquartier
    Die stark von der Flut betroffene Stadtbibliothek hat wieder geöffnet. Im Ausweichquartier können wieder Bücher ausgeliehen, vorbestellt und auch abgeholt werden. Quelle: Website Radio Euskirchen „Stadtbibliothek Euskirchen wieder zurück“ (09.09.21)
  • Bibliothek in Kall wieder in Betrieb
    Die vom Hochwasser betroffene Bibliothek Kall hat wieder geöffnet. Das Gerät für die Außenrückgabe wurde zerstört. Auch der Aufzug funktioniert nicht, so dass ein barrierefreier Zugang nicht möglich ist. Ab sofort erhält jeder, der persönlich vom Hochwasser betroffen ist, nach Angaben der Gemeinde eine kostenlose Jahresmitgliedschaft für die Bibliothek Kall. Quelle: Radio Euskirchen online „Bibliothek… Weiterlesen
  • Deutsche Digitale Bibliothek muss lizensierte Inhalte vor Framing schützen
    Die Deutsche Digitale Bibliothek muss Vorschaubilder aus dem Repertoire der VG Bild-Kunst beim Einbetten schützen und damit so genanntes Framing verhindern. Die DDB verlinkt auf ihrer Webseite auf digitalisierte Inhalte, die in den Portalen der zuliefernden Einrichtungen gespeichert sind. Als „digitales Schaufenster“ speichert die Bibliothek dabei selbst nur Vorschaubilder, also verkleinerte Versionen der Bilder in Originalgröße.… Weiterlesen