Alle Artikel mit dem Schlagwort “Fortbildung

Kommentare 0

„Bibs & Bits“: Digitale Ringvorlesung der HAW Hamburg

Unter dem Titel „Bibs & Bits“ befasst sich die diesjährige digitale Ringvorlesung der HAW Hamburg mit dem Thema der digitalen Transformation in Bibliotheken. An fünf Terminen bieten insgesamt zehn Referent:innen interessante Einblicke in die Praxis, vom Robotereinsatz in Bibliotheken bis hin zu den Gefahren der Digitalisierung. Die Veranstaltungsreihe bietet spannende Themen für jedermann. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Referent:innen für Austausch und Fragen sowie interessante Diskussionen zur Verfügung. 

Die kostenlose und öffentliche Ringvorlesung, organisiert von Studierenden des Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement und unter der Leitung von Prof. Dr. Ulrike Verch sowie Prof. Dr. Petra Düren, findet in der Zeit vom 12.12.2023 bis 23.01.2024 jeweils dienstags um 18 Uhr statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wann? Jeden Dienstag, 18 Uhr, vom 12.12. bis 23.01.
Wie und wo? Digital als Videokonferenz kostenlos und ohne Anmeldung
Zugangslink und technische Hinweise:https://www.ringvorlesung.info/aktuelles/
Link zum Programm: https://www.ringvorlesung.info/programm-bibs-und-bits/

Kommentare 0

Freie Plätze im Zertifikatskurs XPRTN für das Lesen – Futures Literacy / 13.12.23

Am 29. Februar 2024 startet der nächste Zertifikatskurs „XPRTN für das Lesen – Futures Literacy: Kompetenzen fördern und Zukunft gestalten“. Unsere Fortbildung in Kooperation mit dem ZBIW der TH Köln Fortbildung richtet sich an Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken, die zielgruppengerechte Angebote zur Förderung von Lese- und Medienkompetenz entwickeln, erweitern und strategisch ausrichten möchten. Lernziel des Kurses ist, Lese- und Medienkompetenz zukunftsorientiert vermitteln zu können. Eine Anmeldung ist bis 13. Dezember möglich.

Der Kurs 2024/25 reagiert mit den neu überarbeiteten Inhalten auf aktuelle Entwicklungen der Mediatisierung: Literatur- und Medienangebote sind heute nicht mehr nur unmittelbar von Menschen erstellte Inhalte, sondern auch computergenerierte Texte, Filme und andere Artefakte. Das Format ist Blended Learning: eine Kombination aus online-gestützten Selbstlernphasen über eine Plattform und Präsenz (vor Ort oder Live-Online).

Die Teilnahme von Beschäftigten Öffentlicher Bibliotheken in NRW wird zu 80% vom Land NRW gefördert, für Teilnehmer*innen aus anderen Bundesländern beträgt die Teilnahmegebühr 1.850,- Euro.

Mehr Informationen zum Angebot und Anmeldung unter: https://www.th-koeln.de/weiterbildung/zertifikatskurs-xprtn-fuer-das-lesen_68793.php

Kommentare 0

Fortbildungsprogramm – 1. Halbjahr 2024

In unserem Fortbildungsprogramm für das erste Halbjahr 2024 bieten wir 15 interessante Fortbildungen in Kooperation mit dem ZBIW der TH Köln an. Aufgrund der großen Nachfrage sind Themen wie Instagram oder pädagogisch-didaktische Grundlagen für die Bibliotheksarbeit erneut dabei. Aber es gibt auch neue Angebote wie Nutzungsmöglichkeiten Künstlicher Intelligenz, Dritter Ort, Diversitätsorientierung, Coding für Erwachsene oder Saatgutbibliotheken.

Einige Seminare werden digital angeboten. Fortbildungen, für die eine Präsenz vor Ort besonders bedeutsam ist, finden in Tagungsräumen Öffentlicher Bibliotheken statt.

Das Fortbildungsprogramm für Öffentliche Bibliotheken NRW ist Teil der Landesförderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW und für die Beschäftigten aus Öffentlichen Bibliotheken in NRW kostenfrei.

Seminare für Öffentliche Bibliotheken NRW:

Künstliche Intelligenz im Einsatz – Nutzungsmöglichkeiten in Öffentlichen Bibliotheken (22.01.24) – Anmeldung bis 11.12.23

Pädagogisch-didaktische Grundlagen für die Bibliotheksarbeit (06.02.2024 – 23.04.2024) – Anmeldung bis 19.12.23

Öffentliche Bibliotheken als Dritter Ort: Perspektiven, Wege, Praxistipps (15.02.2024 + 22.02.2024) – Anmeldung bis 04.01.24)

Hundgestützte Leseförderung in Öffentlichen Bibliotheken (19.02.2024) – Anmeldung bis 05.01.24

Coding-Veranstaltungen für Erwachsene in der Bibliothek (21.02.2024) – Anmeldung bis 10.01.24

Videoclips für die Öffentlichkeitsarbeit in Bibliotheken produzieren (06.03.2024 + 19.03.2024) – Anmeldung bis 22.01.24

Die stillen Stars im Bücherregal – spannende Projekte mit Sachbüchern (18.03.2024) – Anmeldung bis 05.02.24

Instagram für Bibliotheken – Aufbaukurs (10.04.2024 + 17.04.2024) – Anmeldung bis 28.02.24

Games for Future – Spiele(n) mit ernsten Themen (12.04.2024) – Anmeldung bis 08.03.24

Die Lebenswelten von Jugendlichen als wichtige Zielgruppe der Bibliothek verstehen und ihr Potenzial entdecken (25.04.2024) – Anmeldung bis 13.03.2024 

ALTERnativen – Bibliotheksangebote für Junge Alte und Senior*innen (29.04.2024) – Anmeldung bis 18.03.2024

Erfahrungsaustausch: Ausbildungsleitung in Bibliotheken (15.05.2024) – Anmeldung bis 05.04.2024

Eine Saatgutbibliothek konzipieren und umsetzen (12.06.2024) Anmeldung bis 30.04.2024

Social-Media-Beiträge der Bibliothek barrierefrei gestalten (13.06.2024 + 27.06.2024) – Anmeldung bis 02.05.24

Diversitätsorientierte Öffnung in Öffentlichen Bibliotheken – eine Einführung (24.06.2024 + 01.07.2024) – Anmeldung bis 13.05.24

Kommentare 0

Zertifikatskurse 2024 / Anmeldung ab sofort möglich

Im ersten Halbjahr 2024 starten drei erfolgreiche Zertifikatskurse des ZBIW in die nächste Runde. Der Zertifikatskurs „E-Learning für Bibliotheken“ (Start Februar 2024) richtet sich an Beschäftigte Öffentlicher und Wissenschaftlicher Bibliotheken. Die Zertifikatskurse „Fit für die Zukunft -Führung in Öffentlichen Bibliotheken“ (Start Januar 2024) und „XPRTN für das Lesen – Futures Literacy“ (Start Februar2024) richten sich an Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken und werden zu 80% vom Land NRW gefördert. Weitere Infos und Anmeldung unter:

https://www.th-koeln.de/weiterbildung/zertifikatskurse_5882.php





Kommentare 0

Leitfaden „Online-Fortbildung: Praxistipps und Anregungen für digitale Fortbildungen im Kita- und Schulbereich“

Die Deutsche Liga für das Kind e.V. hat einen Leitfaden für Fortbildende im Schul- und Kitabereich entwickelt. Die Online-Handreichung ermutigt Fortbildende, den digitalen Raum zu nutzen und unterstützt sie Schritt für Schritt bei der Konzeption von Online-Fortbildungen – von der Reflexion der eigenen Haltung zu digitalen Formaten, über die Zielgruppenanalyse und Auswahl geeigneter digitaler Tools bis hin zur Evaluation der Online-Fortbildung. Das Material ist auch für Öffentliche Bibliotheken interessant.

Informationen: http://liga-kind.de/leitfaden-online-fortbildungen/  

Leitfaden: https://liga-kind.de/wp-content/uploads/2022/02/leitfaden-online-fortbildung.pdf

Quelle: Newsletter vom 12.05.22 der Landesfachstelle für Archive und Öffentliche Bibliotheken Brandenburg

Kommentare 0

Bibliothekarische Fortbildungen auf einen Blick

Die Webseite library-thing.de ist eine zentrale Plattform im Bereich der bibliothekarischen Fortbildung. Sämtliche auf library-training.de veröffentlichten Fortbildungsangebote werden aus frei verfügbaren Quellen täglich aktualisiert. Der Metadaten-Harvester von library-training.de wertet RSS-Feeds, strukturierte HTML-Seiten, JSON-Dateien oder offene XML-Schnittstellen aus und ist damit genauso aktuell wie die ausgewerteten Quellen selbst.

Link: https://www.library-training.de/quellen.php

Kommentare 0

HdM Stuttgart bietet Certificate of Advanced Studies (CAS) Bibliothekspädagogik an

Die Hochschule der Medien in Stuttgart (HdM) bietet einen neuen Weiterbildungsabschluss für Bibliothekspädagogik auf Masterniveau an. Das Certificate of Advanced Studies (CAS) Bibliothekspädagogik bündelt drei inhaltlich passende Weiterbildungsmodule und verleiht nach erfolgreichem Abschluss das Certificate of Advanced Studies. Mit diesem Zertifikat erwerben Teilnehmende einen Weiterbildungsabschluss auf Masterniveau. Die Hochschule der Medien bietet als einzige deutsche Hochschule ein CAS an und reagiert damit auf die unterschiedlichen Weiterbildungsbedarfe im Bibliothekssektor.

Die nächsten Module, die für das CAS Bibliothekspädagogik belegt werden können:
** Teaching Literacy; Start 11.02.2022; Dozent Dr. Wolfgang Eckart
** Lernort Bibliothek; Start 01.04.2022; Dozent Prof. Dr. Richard Stang
** Teaching Library; Start 28.10.2022; Dozent Dr. Wilfried Sühl-Strohmenger 

Weitere Informationen und die Möglichkeit, die Module zu buchen unter https://www.hdm-weiterbildung.de/zertifikatskurse/cas-bibliothekspaedagogik

Kommentare 0

Freie Plätze im Online-Seminar „Bibliothek der Dinge – von der Idee bis zum Konzept“ (17.-31.01.22)

Vom 17. bis 31. Januar 2022 findet unser Online-Seminar „Bibliothek der Dinge – von der Idee bis zum Konzept“ mit Dozent Christoph Höwekamp statt. Es richtet sich an Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken, die Angebote in diesem Bereich aufbauen oder innovativ weiterentwickeln möchten.

Weitere Informationen:

https://www.th-koeln.de/weiterbildung/bibliothek-der-dinge—von-der-idee-bis-zum-konzept_84287.php

Da kurzfristig wenige Plätze frei geworden sind, melden Sie Ihr Interesse bitte per Mail an zbiw@th-koeln.de

Kommentare 0

Webinarreihe zur Barrierefreiheit ab morgen!

Das Institut für Menschenrechte setzt die Reihe der Fortbildungen zum Thema Barrierefreiheit ab morgen fort.

Webinar 1, 19.10.2021, 15-16 Uhr: Sprache und Bildsprache über Behinderung

Webinar 2, 28.10.2021, 10-11 Uhr: Rassismuskritische Sprache

Webinar 3, 02.11.2021, 10-11 Uhr: Gendersensible Sprache in Bibliotheken

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Information und die Anmeldung ist auf der Webseite: Deutsches Institut für Menschenrechte zu finden.

Quelle: Fortbildung in Bibliotheken

Kommentare 0

Zertifikatskurs „Fit für die Zukunft“ – Jetzt anmelden!

Vom 29. April bis 15. Dezember 2021 findet der nächste Zertifikatskurs „Fit für die Zukunft“  statt. In fünf Modulen werden zentrale Aspekte zu Strategien, Finanzen, Personal, Geschäftsmodellen, Marketing, Controlling, Leadership und Wandel vermittelt.

Der Kurs richtet sich an Beschäftigte Öffentlicher Bibliotheken, die zukünftig Leitungs- und Führungsaufgaben übernehmen wollen oder ihre bestehenden Kenntnisse vertiefen und reflektieren möchten.

Das Angebot ist Teil der Landesförderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW und wird für Beschäftigte aus Öffentlichen Bibliotheken in NRW zu 80% von der Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken NRW gefördert.

Der Kurs ist für alle Interessierten aus dem deutschsprachigen Raum offen, Anmeldungen sind bis zum 29. März möglich.

Mehr Informationen und Anmeldung unter:

https://www.th-koeln.de/weiterbildung/zertifikatskurs-fit-fuer-die-zukunft_56263.php