Alle Artikel mit dem Schlagwort “Nachhaltigkeit

Kommentare 0

Mönchengladbach: Bibliothek informiert über nachhaltiges Bauen

Das grenzüberschreitende Netzwerk „Healthy Building Network“ aus deutschen und niederländischen Städten der „Euregio Rhein-Maas-Nord“ (deutsch-niederländischer Zweckverband) hat die Initiative „Gesundes Bauen“ gestartet. Ziel dieser Initiative ist es, Innovationen im Bereich des gesunden Bauens zu fördern sowie Unternehmen und Bauherren dafür zu begeistern, Bauvorhaben „gesund“ zu planen und zu realisieren.

Die Bibliotheken der beteiligten Städte unterstützen die Aktion. So bietet die Stadtbibliothek Mönchengladbach im Vitus-Center Informationen über gesunde Materialien, Produkte und Bauweisen an. Zusätzlich werden Filme über Holzbauweisen, den Einsatz von Baulehm und Baustroh sowie über die Relevanz von Kreislaufwirtschaft in der Baubranche gezeigt.

Quelle: https://rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/moenchengladbach-bibliothek-foerdert-gesundes-bauen-im-healthy-building-network_aid-64508759

Kommentare 0

Nachhaltigkeit: Handbuch für Kooperationsprojekte zwischen Schulen und außerschulischen Akteur*innen

Das Handbuch „Transformatives Lernen durch Engagement“ des Umweltbundesamts liefert theoretisches Hintergrundwissen, praktische Empfehlungen, Methoden und Materialien zur Durchführung von Lernwerkstätten im Kontext von Bildung für nachhaltige Entwicklung. Es richtet sich an Multiplikator*innen in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit, sowie an Praxisakteur*innen eines sozial-ökologischen Wandels und möchte dazu ermutigen, innovative Lernformen zu erproben und sich für nachhaltigkeitsorientierte Lernkulturen einzusetzen. Zusätzlich zur Broschüre stellt das Bundesamt zahlreiche hilfreiche Anlagen wie zum Beispiel ein Muster einer Kooperationsvereinbarung oder einen Gesprächsleitfaden zum Teambuilding zur Verfügung.

Das Handbuch sowie die Anlagen können hier kostenlos abgerufen werden https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/transformatives-lernen-durch-engagement?fbclid=IwAR3x99xFGUXfT7PB_2wS4BI4YSQplmLo-D5lHkcwqbvikobWzClhSN-4_TE

Kommentare 0

Online-Mitschnitt der Veranstaltung „Sustainability in Public Libraries“

Am 23. November 2021 fand das Webinar „Sustainability in Public Libraries – Better funding for a great good place“ statt, das gemeinsam vom europäischen Bibliotheksverband EBLIDA, der Berliner Senatsverwaltung und dem dbv organisiert wurde. Themen waren die Finanzierungsstrukturen Öffentlicher Bibliotheken sowie die nachhaltige Entwicklung von Bibliotheken in Europa. Der Mitschnitt, ein Graphic Recording sowie die Vorträge sind nun online unter diesem Link verfügbar http://www.eblida.org/eblida-online-meetings/

Kommentare 0

Ideen-Café zum Thema „Green IT in Bibliotheken“

Das Netzwerk Grüne Bibliothek lädt zum nächsten Ideen-Café am 27.10.21 von 18.00 – 19.30 Uhr. Thema: „Green IT in Bibliotheken? Sinnvolle Nachnutzung von IT-Hardware“. IT-Hardware wie Computer, Monitore und Tastaturen bildet einen zentralen Bestandteil von Bibliotheken und wird im Zuge der Digitalisierung immer wichtiger. Welche Lösungen es zur Nachnutzung gibt, wird vorgestellt & diskutiert. Interessierte können sich per Mail an kaufmann@netzwerk-gruene-bibliothek.de anmelden. Ein Zugangslink zu Zoom wird vor der Veranstaltung per Mail verschickt.

Kommentare 0

Nachhaltigkeit: Handbuch für Kooperationsprojekte zwischen Schulen und außerschulischen Akteur*innen

Das Handbuch „Transformatives Lernen durch Engagement“ ist ein Ergebnis eines Forschungsprojektes, dass in Kooperation zwischen Schulen und zivilgesellschaftlichen Nachhaltigkeitsinitiativen sogenannter Lernwerkstätten im Modus des Service-Learning initiiert wurde, um Kinder und Jugendliche für ein Nachhaltigkeitsengagement zu begeistern. Das Handbuch liefert theoretisches Hintergrundwissen, praktische Empfehlungen, Methoden und Materialien zur Durchführung solcher Lernwerkstätten im Kontext von Bildung für nachhaltige Entwicklung. Es richtet sich an Multiplikator*innen in der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit, sowie an Praxisakteur*innen eines sozial-ökologischen Wandels und möchte dazu ermutigen, innovative Lernformen zu erproben und sich für nachhaltigkeitsorientierte Lernkulturen einzusetzen. Die Publikation ist kostenlos hier rehältlich:https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/transformatives-lernen-durch-engagement?fbclid=IwAR3x99xFGUXfT7PB_2wS4BI4YSQplmLo-D5lHkcwqbvikobWzClhSN-4_TE

Kommentare 0

Berlin: Modellprojekt zur Eindämmung der Lebensmittelverschwendung

Im Rahmen der Kampagne „Berlin is(s)t klimafreundlich“ hat die Heinrich-Böll-Bibliothek Pankow in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Berlin ein Modellprojekt zur Eindämmung der Lebensmittelverschwendung in öffentlichen Einrichtungen initiiert.

Ausgestattet mit einem Kühlschrank und einem weiteren Schrank für Trockenware ist die Bibliothek seit Juni 2021 eine öffentliche Lebensmittel-Verteilstation. Geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bibliothek prüfen die gespendeten Lebensmittel und erfassen jede spendende Person, z. B. über den Bibliotheksausweis. Anschließend sind die Lebensmittel für alle Besucherinnen und Besucher zur kostenlosen Mitnahme zugänglich. Auf diese Weise können viele Lebensmittel noch verwendet – statt verschwendet – werden.

Quelle: Blog der Stadtbibliothek Pankow „Ein Kühlschrank in der Bibliothek“ (09.07.21)

Kommentare 0

„Keep it Simple and Green – Bibliotheken im Zeichen der Nachhaltigkeit“

Bibliothek nachhaltig denken kann eine Herausforderung sein. Dabei möchte der Blog „Keep it Simple and Green“ unterstützen. Viele Informationen zu Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden gesammelt und sollen Bibliotheken unterstützen, diese im Alltag umzusetzen. Neben der Agenda 2030 wird auch das Thema Nachhaltigkeit bei Mitarbeiter*innen behandelt, der Umgang mit makulierten Medien und das Thema Mülltrennung besprochen.

Quelle: https://keepitsimpleandgreen.wordpress.com/

Kommentare 0

Nachhaltigkeits-Rechner für Bibliotheken

Der Nachhaltigkeits-Recher ist eines der Forschungsergebnisse der brasilianischen Bibliothekarin Nathalice Cardoso zum Thema „Soziale Verantwortung der Bibliothekswissenschaft beim Wandel der Gesellschaft zur Erreichung der Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs)“. Er soll Bibliothekari*nnen ermutigen, über nachhaltige Maßnahmen und Aktionen nachzudenken und diese in Bibliotheken umzusetzen. https://libraryscience.de/de/rechner/

Quelle: Newsletter 4/2021 der Fachstelle des öffentlichen Bibliothekswesens des Regierungspräsidiums Tübingen

Kommentare 0

Pilotprojekt: Klimabilanzen in Kulturinstitutionen

Will man den menschengemachten globalen Temperaturanstieg auf 1,5 Grad Celsius begrenzen, müssen alle mitmachen – auch die Kultureinrichtungen. Ein Pilotprojekt der Bundeskulturstiftung soll sie dabei unterstützen, nachhaltiger und möglichst klimaneutral zu agieren. Deutschlandfunkkultur sprach dazu mit Sebastian Brünger, dem Leiter des Projekts, das 19 Kultureinrichtungen bundesweit dabei unterstützt hat, eine Klimabilanz zu erstellen und den eigenen CO2-Fußabdruck zu ermitteln. Mit dabei war auch die Stadtbücherei Norderstedt. Mehr dazu unter

https://www.deutschlandfunkkultur.de/pilotprojekt-der-bundeskulturstiftung-wie-klimafreundlich.1013.de.html?dram:article_id=496579