Alle Artikel mit dem Schlagwort “Nacht der Bibliotheken

Nachrichtenbild
Kommentare 0

Motto für „Nacht der Bibliotheken 2021“ steht fest – mitmischen!

„… mitmischen!“ lautet das Motto der nächsten „Nacht der Bibliotheken“ am 19. März 2021. Denn Bibliotheken stellen Informationen zur Verfügung, ermöglichen Meinungsbildung und befähigen damit Menschen, sich auf vielfältige Weise einzubringen. So gestalten sie durch Veranstaltungen und Diskussionen aktiv den demokratischen Diskurs mit und laden Menschen ein, sich für unsere Demokratie zu engagieren und „mitzumischen“. Die alle zwei Jahre stattfindende Veranstaltung wird vom Verband der Bibliotheken des Landes Nordrhein-Westfalen e.V. (vbnw) organisiert.

Quelle: vbnw-Newsletter Februar 2020

Nachrichtenbild
Kommentare 0

vbnw: Susanne Laschet Schirmherrin der Nacht der Bibliotheken zu Besuch in der Stadtbibliothek Aachen

Susanne Laschet, Schirmherrin der „Nacht der Bibliotheken 2019“, besuchte die Stadtbibliothek Aachen. Der WDR hat den Besuch begleitet. In dem Beitrag wurde festgehalten wie Frau Laschet das erste Mal eine VR-Brille benutzte und andere Angebote der Bibliothek begeistert besichtigen konnte. Der Leiter der Stadtbibliothek Aachen, Herr Sawallich gab einen Einblick in das Konzept der Bibliothek und den Weg vom Bücherhaus zum Aufenthalts- und Lernort.

Quelle: Webseite des WDR –  „Wie haben sich Bibliotheken verändert?“ (zuletzt aufgerufen am 08.03.2019), online Verfügbar unter: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-aachen/video-wie-haben-sich-bibliotheken-veraendert-100.html

Kommentare 0

Nacht der Bibliotheken 2019 auch in Schleswig-Holstein!

Die Nacht der Bibliotheken wird am 15. März 2019 erstmals auch in Schleswig-Holstein durchgeführt. Einige Bibliotheken und die Büchereizentrale Schleswig-Holstein als Koordinator beteiligen sich an der bisher nur NRW weiten Veranstaltung. Die Nacht der Bibliotheken wird in 2019 unter dem Motto „mach es!“ veranstaltet.

Zur Webseite der Nacht der Bibliotheken.

34636654_1967826313230279_4054201612753698816_n.jpgQuelle: Facebook Beitrag „Nacht der Bibliotheken NRW“ – „Wie versprochen, die Überraschung:…“ (zuletzt aufgerufen am: 06.06.2018), online verfügbar unter: https://www.facebook.com/nachtderbibliotheken/photos/a.193328190680109.49843.169478426398419/1967826309896946/?type=3&permPage=1

 

Kommentare 0

Nacht der Bibliotheken 2019 – Anmeldung freigeschaltet!

Die Anmeldung für die kommende „Nacht der Bibliotheken“ am 15. März 2019 ist freigeschaltet. Das Motto „mach es!“ lässt wie immer bewusst Freiräume für alle teilnehmenden Bibliotheken um kreativ zu werden.

Im Zuge der Anmeldung können direkt kostenfreie Plakate und Flyer einschließlich eines neuen DIN A2 Plakates mitbestellt werden. Das A2 Plakat enthält allerdings keine Eindruckfläche für das eigene Programm, dies ist zu beachten!

Weitere Informationen zur „Nacht der Bibliotheken“ sind auch auf Twitter, Instagram (ACHTUNG neuer Name: @bibnacht) und auf Facebook zu finden. Bei Posts zur Nacht der Bibliotheken wird dazu aufgerufen den Hashtag #bibnacht zu verwenden!

Zur Anmeldung.

Quelle: Newsletter der „Nacht der Bibliotheken“ Nr. Nacht 2019 / NL 1: Anmeldung zur „Nacht der Bibliotheken“ (Mai 2018)

Kommentare 0

„Nacht der Bibliotheken“ am 10. März

Am kommenden Freitag, dem 10. März, findet die 7. „Nacht der Bibliotheken“ in NRW statt. Gemäß dem Motto „The Place To Be“ laden rund 200 Bibliotheken dazu ein, ihre Einrichtung im Rahmen diverser Veranstaltungsangebote als Ort der Begegnung und des Aufenthalts zu erfahren.
Für die Schirmherrschaft konnte- wie für die vorangegangene Veranstaltung in 2015- erneut das Europäische Parlament gewonnen werden. Der ehemalige EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hob in einem offenen Brief an den Verband der Bibliotheken des Landes NRW (VBNW) die Bedeutung von Bibliotheken als „Orte des sozialen Miteinanders und der Begegnung“ hervor, welche „im Sinne der Gemeinschaft und deren Entwicklung, des gegenseitigen Verständnisses und des interkulturellen Dialogs“ einen Beitrag zu Vernetzung und Austausch leisteten.

Weitere Informationen zur  Veranstaltung und teilnehmenden Bibliotheken finden Sie auf der offiziellen Homepage der „Nacht der Bibliotheken“
auf Facebook  sowie unter dem Hashtag #ndb17

Kommentare 0

Ennepetal: Wettbewerb zur Nacht der Bibliotheken 2017

Wie die Westfälische Rundschau berichtet, hat die Stadtbücherei Ennepetal ihre Nutzer dazu aufgerufen, in einem Kreativwettbewerb ihre ganz persönliche Bücherei-Geschichte darzustellen. Anlass zu diesem Wettbewerb ist die diesjährige Nacht der Bibliotheken am 10. März 2017 unter dem Motto „The Place to be“. Die Beiträge können noch bis zum 01. März in der Stadtbücherei abgegeben werden. Am 10. März werden die Einreichungen präsentiert und die Gewinner des Wettbewerbs ausgezeichnet.

Quelle:
Westfälischen Rundschau: „Kreativ-Wettbewerb. Erzählen Sie Ihre Bücherei-Geschichte“ (27.01.2017), online verfügbar unter: http://www.wr.de/archiv-daten/kreativ-wettbewerb-erzaehlen-sie-ihre-buecherei-geschichte-id209411027.html

Kommentare 1

vbnw: „Nacht der Bibliotheken“

Damit Bibliotheken in NRW an der landesweiten „Nacht der Bibliotheken“ und dem bundesweiten „Treffpunkt Bibliothek“ mitmachen können, wurde vom Vorstand beschlossen, die „Nacht der Bibliotheken“ in NRW künftig alle zwei Jahre im März zu organisieren. Die nächste „Nacht“ wird dann schon am Freitag, 1. März 2013, stattfinden.
Mit dem Motto: „Deine Bibliothek – wilder als Du denkst!“ liegt der Schwerpunkt auf den „jungen, zukunftsweisenden“ Angeboten der Bibliotheken. Die Planungsgruppe freut sich auf alle, die die Aktion mit ihren Ideen unterstützen und Werbung bei den Kolleginnen und Kollegen dafür machen!
Weitere Informationen finden Sie in der neuen Ausgabe von ProLibris und auf der Website, die in den nächsten Tagen aktualisiert wird.
Außerdem sucht die Planungsgruppe noch Mitwirkende, die sich bei der Organisation mit Ideen und Erfahrung einbringen möchten. Die Planungsgruppe entscheidet vieles über E-Mails und trifft sich drei- bis viermal im Jahr, bislang meist in der Stadtbibliothek Münster.
Bei Interesse rufen Sie bitte Herrn Schwering (02572-89944) oder Frau Larisch (02102-705419) an.

Quelle: vbnw-Newsletter 3-2012

Kommentare 0

Neukirchen-Vluyn: die 20er Jahre zur Nacht der Bibliotheken

Die Nacht der Bibliotheken wird in Neukirchen-Vluyn (Ortsteil-Bibliothek Neukirchen, Missionshof 5) am Freitag, 11. November ganz unter dem Motto der 20er Jahre stehen. Hierbei wird mit dem Seniorenzentrum Matthias-Jorissen-Haus kooperiert. Inhalte des Abends werden Liebesschlager, Lyrik und Literatur sowie ein Quiz und eine Ausstellung von Zeitungs-Werbeanzeigen zu den „wilden 20er“ sein.

Quelle: http://www.rp-online.de/niederrhein-nord/moers/nachrichten/zur-nacht-der-bibliotheken-zeitreise-in-die-20er-jahre-1.2533957

Kommentare 2

„Nacht der Bibliotheken“ 2009: Bibliotheken bauen Brücken

„Bibliotheken bauen Brücken“ lautet das Motto für die nächste „Nacht der Bibliotheken“, die am 23. Oktober 2009 stattfinden wird. Die Planungsgruppe hat bereits mit den Vorbereitungen begonnen. Demnächst werden Interessenten erste Informationen auch wieder über die Seite http://www.nachtderbibliotheken.de abrufen können.
Quelle: vbnw E-Mail-Nachrichten 2008/08 – http://www.vbnw.de/fileadmin/INHALT/mailring/Mailnachrichten2008-08.pdf (3 S., 68 KB)